Witze

zum schmunzeln...

142

Geschrieben von admin • Dienstag, 26. Januar 2010 • Kategorie: Tierwitze

Ein junger Aktionär fährt zur Entenjagd aufs Land. Als er eine Ente sieht, zielt er und schießt. Zack! Volltreffer. Doch der Vogel fällt auf den Hof eines Bauern, und der rückt die Beute nicht heraus. “Das ist mein Vogel”, besteht der Vorstadt-Yuppi auf seinem Recht.

Der Bauer schlägt vor, den Streit, wie auf dem Land üblich, mit einem Tritt in den Unterleib beizulegen. “Wer weniger schreit, kriegt den Vogel.” Der junge Mann ist einverstanden. Der Bauer holt aus und landet einen gewaltigen Tritt in den Weichteilen des Mannes. Der bricht zusammen und bleibt 20 Minuten am Boden liegen. Als er wieder aufstehen kann, keucht er: “Okay, jetzt bin ich dran.” “Nee”, sagt der Bauer im Weggehen. “Hier, nehmen Sie die Ente.”
Ihre Bewertung dieses Artikels:
Derzeitige Beurteilung: 1.76 von 5, 17 Stimme(n) 6258 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!