Witze

zum schmunzeln...

Der Spion

Geschrieben von admin • Montag, 18. September 2006 • Kategorie: DDR


Ein junger Mann der Stasi erhält seinen ersten Auftrag: Iin eine hohe Funktionärsversammlung soll sich ein Wessi-Spion eingeschlichen haben.

Das Referat Honeckers dauert zwei, drei, vier Stunden.

Plötzlich springt der junge DDR-Geheimdienstler auf und stürzt sich auf einen Mann


- der dann auch zugibt, ein Spion zu sein.



Staatssicherheitsdienstminister Mielke gratuliert dem jungen Mann und fragt erstaunt nach seiner Methode.

"Ich dachte an das bekannte Lenin-Wort: Der Klassenfeind schläft nie!"
Ihre Bewertung dieses Artikels:
Derzeitige Beurteilung: 1.87 von 5, 15 Stimme(n) 6594 Klicks

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare
Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.